yogalebensweg
"Es ist dein Geburtsrecht glücklich zu sein." (Yogi Bhajan)                       

Kundalini Yoga ist eine dynamische Form des Yoga.
Es wirkt auf Körper, Geist und Seele entspannend, ausgleichend und heilend.

Die Übungen (Asanas) sind mit anderen Yogarichtungen verwandt, werden jedoch in Übungsreihen ausgeführt.
Dabei spielt die bewußte Atmung (Pranayama) eine zentrale Rolle.
Einen energetischen Ausgleich zu den Körperübungen schafft die Meditation (Dhyana).
Die Lebensenergie (Kundalini) gilt als das kreative Energiepotential des Menschen. In der Wissenschaft des Yoga wird
die Kundalini oft bildlich als aufgerollte Schlange am Ende der Wirbelsäule dargestellt und bedeutet wörtlich übersetzt:
"Die Locke im Haar des Geliebten."
Diese Kundalini zu erwecken und vollständig zu nutzen ist Ziel des Yoga, deswegen ist Kundalini Yoga das Yoga des Bewußtseins.

Yogi Bhajan ist der Lehrer, der Kundalini Yoga im Westen bekannt gemacht hat. Er wurde in Kot Harkarn - ehemals Indien, heute Pakistan - 1929 geboren. Im Alter von 16 Jahren wurde er durch Sant Hazara Singh, seinem Lehrer, zum Meister des Kundalini Yogas erklärt. Er besuchte viele spirituelle Lehrer in verschiedenen Ashrams in Indien und traf andere Yogis im Himalaya. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität des Panjab und arbeitete anschließend beim Zoll. 1968 wurde Yogi Bhajan nach Kanada eingeladen, um an der Universität von Toronto Yoga zu unterrichten. Von dort führte sein Weg nach Los Angeles, wo er die 3HO (Healthy, Happy, Holy Organization) gründete. Kundalini Yoga verbreitete sich weltweit, seit über 30 Jahren wird es in Deutschland praktiziert. Im Jahr 2004 hat Yogi Bhajan seine menschliche Hülle verlassen.

Yoga bei mir bedeutet: Du schlägst einen neuen Weg ein. Yoga zu machen ist keine Entscheidung des Verstandes, sondern ein Bedürfnis Deiner Seele. Wir glauben immer nur, dass uns unser Verstand hier hin und dort hin schickt, doch schlußendlich ist es Deine Seele, die den Weg der Yogini oder des Yogis gehen möchte. Deine Seele braucht eine Veränderung und sagt: "Halt! Stop! So kann es nicht weiter gehen!" Dann suchst Du nach Yoga und Du findest Deine LehrerIn. Ich begleite Dich nun durch Deine Höhen und Tiefen, durch Deine Dunkelheit, Deine Schatten, Dein Ego, Deine Muster zum Licht. Wenn Du dran bleibst, schaffst Du Deinen Weg der Veränderung zu gehen. Es wird nicht immer leicht sein, doch es lohnt sich. Glaube an Dein wahres Selbst, lausche Deiner Seele und stelle Dich den Herausforderungen. Du schaffst es! 


Literatur

Manuela Eilers: "Ich bin perfekt" Kundalini Yoga für Übergewichtige Teil 1 r-e-project ISBN 978-3-9815247-0-3

Manuela Eilers: "ich bin glücklich" Kundalini Yoga für Übergewichtige Teil 2 r-e-project ISBN 978-3-9815247-1-0